Viele Fort- und Weiterbildungen und – wie man mir nachsagt – „das gewisse Händchen“, ermöglichen mir in der Körperarbeit ganz individuell auf Ihre Beschwerden einzugehen. Selbstverständlich gehört zu jeder ersten Körperarbeit ein kostenfreies Vorgespräch.

Die zwei Säulen meiner Körperarbeit sind die  Tiefengewebsmassage und die Dorn-Breuss-Behandlung.

Tiefengewebsmassage
Bei der Tiefengewebsmassage werden tiefe Streichungen und Dehnungen mit Druckpunktarbeiten kombiniert. Sie schließt die Faszien mit ein und dient nicht nur dem Lösen von Muskelverspannungen sondern auch der Regeneration von Gewebe und Organen. Es werden die tiefer gelegenen Schichten des Muskelgewebes erreicht; selbst hartnäckige Muskelverhärtungen können gelockert werden. Das gelockerte Gewebe wird besser durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Der Lymphfluss wird angeregt, gleichzeitig Schlackenstoffe abtransportiert. So wird das Bindegewebe gestrafft, und das Hautbild verbessert sich. Die Immunabwehr wird gestärkt. Der gesamte Organismus erfährt eine Aufrichtung, Stabilisierung, eine Reinigung und Verjüngung.

Durch Stimulierung von Reflexpunkten entlang der Meridiane werden stagnierte Energien wieder zum Fließen gebracht, was körperlich und mental erlebbar ist.
Die Tiefengewebsmassage wirkt besonders beruhigend auf das vegetative Nervensystem, so dass eine tiefe körperliche und psychische Entspannung erreicht wird. 

Diese Behandlung kann außerdem dem Herauslösen von traumatischen Erlebnissen und negativen Emotionen aus dem Muskel- und Skelettsystem dienen.

Ich empfehle eine Tiefengewebsmassage bei Verspannungsschmerzen, Haltungsschäden, einseitiger körperlicher Belastung, wenn Ihr Arbeitgeber oder Ihre Familie mal wieder so gar nicht ohne Sie kann oder einfach zum Entspannen und Wohlfühlen.

Dauer: 60 – 90 Minuten
Preis: 80 Euro / Std.
Kontakt aufnehmen

Dorn-Breuss-Behandlung
Die „Dorn-Behandlung“ ist eine sanfte Gelenk-und Wirbelbehandlung bei der die Gelenke und Wirbel unter Ihrer eigenen Bewegung in ihre ursprüngliche Position gebracht werden. Sie ist keine Chiropraktik, Sie haben zu jeder Zeit die Kontrolle über die Bewegungsabläufe. Wirklich umfangreiche und verständliche Informationen zu dieser Behandlung finden Sie bspw. hier. Die Dorn-Behandlung wird ergänzt durch Übungen, die ich Ihnen nach der Behandlung zeigen werde.

Eine Dorn Behandlung der Wirbelsäule gibt es nur in Verbindung mit einer Breuss-Massage. Eine gründliche Vorbereitung der die wirbelumgebenden Muskeln ist Grundvoraussetzung für eine gute Wirbelbehandlung. Mit angewärmten Johanniskrautöl wird der Rücken nach einer speziellen Technik massiert. Das Johanniskrautöl wirkt bis in die tiefen Schichten der Muskulatur, der Muskel entspannt sich, der Wirbel kann sanft bewegt werden.

Ich empfehle eine Dorn-Breuss-Behandlung bei Beinlängen-Differenzen, Gelenkbeschwerden, Rückenbeschwerden, eingeschränkter Beweglichkeit, andauernde Schmerzen nach z. B. einem Sturz, nicht passgenauem Biss nach einer Zahnarztbehandlung oder Hüftschmerzen nach einer Geburt.

Dauer: 60 – 90 Minuten
Preis: 80 Euro / Std.
Kontakt aufnehmen

Bitte beachten Sie die allgemeinen Behandlungsinformationen.

Nicht das Richtige für Sie? Vielleicht finden Sie hier einen passendere Methode:

Energiebehandlung

Energiebehandlung

Coaching

Coaching

BGM / BGF

BGM / BGF